über mich

ich lebe seit einigen jahren in hamburg, wo es so viele wunderschöne sehenswürdigkeiten gibt, dass ich mich selbst darüber wundere, warum ich nicht von anfang zu fotografieren begann. vielleicht, weil ich nie fotografische ambitionen gehabt hatte. bis sich im laufe der letzten jahren die dinger um mich herum zu ändern begannen. dadurch habe ich mich auch selbst verändert. oder umgekehrt. wie auch immer. ich bin erst jetzt soweit, dass ich es versuche, das wunder des alltäglichen einzufangen, wovon es unendlich viele gibt. man muss sie nur sehen (lernen). und dann versuchen, den moment und das licht zu fassen zu bekommen… vielleicht gelingt es mir irgendwann, den perfekten augenblick festzuhalten. und nebenbei erzähle ich noch dies und das – aus der schönsten stadt der welt.

zwischendurch zeige ich noch einige meiner neuesten stempelkarten, denn stempel sammele ich schon seit vielen jahren.  lange zeit war das stempeln die einzige tätigkeit, bei der ich alles um mich herum ausschalten und kreativ sein konnte.

“Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.”
Henri Cartier-Bresson

„Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich dem eines Messers:
Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen.“
Erich Kahlmeyer

Und als sie Frederick so dasitzen sahen, wie er auf die Wiese starrte, sagten sie: “Und nun, Frederick, was machst du jetzt?” “Ich sammle Farben”, sagte er nur, “denn der Winter ist grau.”

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
(Franz Kafka)

“Photographers make photos, not cameras.” Ken Rockwell (2009)

über mich” bejegyzéshez egy hozzászólás

  1. Hello,

    I’ve been asked to participate in an International art exchange and am inviting you to join in. Please don’t feel obligated – I know this is not for everyone and it is a busy time. However, if you can join in let me know and thanks!

    You’ve been invited to be part of an art exchange! If you’d like to participate, please make some artwork to send to the person whose name is listed in the #1 position below. It could be a little drawing, a print, card, small stitched item, a comic or an art zine, or whatever you think is a good idea, and that you can do within a week.

    Then copy and paste this into a new email, move my name and address to the #1 position, and put your name and address in the #2 position. Only your info and mine should appear in this list when you send out your emails.

    Send this to 6 artist-friends. If possible, send it to people who don’t know each other so it doesn’t get stuck going around and around the same group. If you’ve already received this email from someone else, let me know and I’ll send it to another artist. Also, if you aren’t interested, or don’t have time right now and can’t do this within one week – that’s no problem, and no hard feelings – but please let me know so I can invite someone else to make it fair for those who are participating.

    You should receive 36 works of art! The turn-around is fast!

    # 1

    Christine CUN
    102 Bd Kellermann
    75013 Paris
    FRANCE

    #2

    Fabienne NAFILIAN
    La Clé des Champs
    53240 Saint Jean sur Mayenne
    France

Vélemény, hozzászólás?

Adatok megadása vagy bejelentkezés valamelyik ikonnal:

WordPress.com Logo

Hozzászólhat a WordPress.com felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Twitter kép

Hozzászólhat a Twitter felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Facebook kép

Hozzászólhat a Facebook felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Google+ kép

Hozzászólhat a Google+ felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Kapcsolódás: %s