ferihegy – szerencs

1. ankunft in ferihegy terminal 2a
 
ausgang suchen (geradeaus durch), um an die haltestelle der liniuenbus 200E zu kommen.
2. am ticketautomaten für 320 forint (vonaljegy  – ganz oben antippen) eine bus-fahrkarte kaufen. man kann nur mit münzen bezahlen, das wechselgeld kommt unten rechts raus, das ticket unten links.

3. der bus faehrt ca. alle 10-12 minuten. im bus muss die fahrkarte an einem der orangfarbenen geraeten entwertet werden. hierzu das ticket mit den zahlen nach oben ins geraet stecken und warten, bis es einmal so ein komisches geraeusch macht (das datum und uhrzeit wird darauf gedruckt bzw.eine ecke „abgerissen”.
 

4. die 5. station ist ferihegy 1 (fahrzeit ca. 8 minuten). in der eingangshalle rechts an der tourist information kauft man eine fahrkarte für den zug. (in diesem fall von budapest nach SZERENCS, abfahrtszeit: 14:43 intercity mit zuschlag, dafür mit platzkarte – man erhaelt also 2 karten für knapp 6.000 forint).
5. in der halle kann man sich schnell noch ein-zwei belegte brötchen kaufen und dann geht es weiter richtung VASÚT. immer das gelbe schild folgend (soweit vorhanden).

und jetzt gleich scharf nach rechts…

6. …bis man diesen haesslichen strassenübergang (wortwörtlich) erreicht hat. hier bitte die treppe hoch….

….dann geradeaus durch bis zum ende, links die treppe runter (CEGLÉD FELÉ), zum GLEIS A.

geheimtipp: wenn man mutig ist (oder einfach keine lust zum schleppen hat), nimmt man den fahrstuhl rechts (direkt gegenüber zur treppe links).

 
7. wenn man bislkang jeden schritt befolgt hat, steht man jetzt am gleis A an der steinwand.

jetzt wartet man nur noch, bis auf der einzigen anzeigetafel die uhr 14:43 zeigt, kurz vorher erscheint noch die digitale uhrzeit (abfahrtzeit des zuges IC vércse  NYÍREGYHÁZA  –  MISKOLC). sobald der zug da ist, springt man rein und sucht in aller ruhe nach seinem sitzplatz.

8. nach 302 km und 3:18 minuten fahrzeit steigt man um 18:01  in SZERENCS aus (die haltestelle davor ist TOKAJ) und man freut sich, den restlichen weg nicht nach einem umsteigen mit einem bummelbahn hinter sich bringen zu müssen.

Advertisements

Vélemény, hozzászólás?

Adatok megadása vagy bejelentkezés valamelyik ikonnal:

WordPress.com Logo

Hozzászólhat a WordPress.com felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Twitter kép

Hozzászólhat a Twitter felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Facebook kép

Hozzászólhat a Facebook felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Google+ kép

Hozzászólhat a Google+ felhasználói fiók használatával. Kilépés / Módosítás )

Kapcsolódás: %s